Persönlich

Brautzilla /Bridezilla

BrautzillaHallöchen,

was ist eine Brautzilla? Das ist eine Braut die mindestens innerlich zum Godzilla wird! Das Monster wird durch Verunsicherung, Selbstkritik und Angst gefüttert. Viele Bräute werden es auch nach außen hin, dass konnte bei mir aber vermieden werden. Wie sich das ganze genau bei mir äußerte? Das erzähle ich dir im heutigen Blogpost.

Hello again,

what is a bridezilla? It is a bride, who has a Godzilla inside and sometimes it comes out, too. This Monster need uncertainty, self-criticism and anxiety to grow. How was I as a bride? I am going to tell you this today.

Hier geht es zu dem Blogpost über unsere Hochzeit.

Eine Braut zu sein bedeutet eine Menge Druck, zumindest macht sich den die Braut selbst. Bis zu dem morgen der Hochzeit hielt es sich bei mir in Grenzen, alles schien glatt zu laufen. Als ich am 14.09. morgens aufwachte, war meine innere Brautzilla plötzlich da und machte mir Angst. Ich konnte meine Gedanken nicht abschalten und verließ das Hotelzimmer erst einmal alleine und ging in das nächste Make Up Geschäft. Meine Gedanken waren geprägt von Selbstzweifeln: „Was, wenn du das Make Up versaust?“ „Was, wenn du keine hübsche Braut bist, wird er trotzdem ja sagen?“ „Oh Mist, ich werde hinfallen und das Kleid noch der Zeremonie zerreißen!“ „Ah, was wenn ich während der Zeremonie in den See falle?“ „Vielleicht hätte ich die French Toast vorgestern nicht essen sollen, jetzt passe ich bestimmt nicht mehr in mein Kleid!“ Ich suchte in den Geschäften und suchte und suchte, aber nach was? Was könnte mich beruhigen? Was fehlte mir noch? Ich gab nach zwei Stunden auf und ging verzweifelt zurück ins Hotelzimmer und weckte mein Schatzi.

Here is the link the wedding blog post.

To be a bride means a lot of pressure, at least the bride makes it herself. Until the morning of the wedding it was within my limits, everything seemed to run smoothly. When I woke up in the morning of the 9th September, my inner bridezilla was suddenly there and scared me. I could not cut off my thoughts and left the hotel room alone to the next makeup store. My thoughts were characterized by self-doubt: „What if you mess up the make-up?“ „What if you’re not a pretty bride, will he say I do?“ „Oh crap, I’ll fall and tear the dress before the ceremony!“ „Ah, what if I fall into the lake during the ceremony?“ „Perhaps I should not have eaten the French toast the day before yesterday, now I won`t fit in my dress any longer!“ I searched in the shops and searched and searched, but after what? What could calm me? What was wrong with me? I gave up after two hours and desperately went back to the hotel room and woke up my sweetheart.

_V6A9951

Er merkte natürlich das ich nervös war, aber dachte sich erst einmal nichts dabei. Er war vormittags noch recht gelassen. Um 12 Uhr trafen wir uns mit meiner Familie zum Pizza essen unten im Hotel und ich versuchte mich die ganze Zeit über zusammen zu reißen. Kaum zurück im Hotelzimmer wollte die Brautzilla rauskommen. Ich bekam Panik und suchte meine Sachen viel zu hektisch zusammen, um ins Zimmer meiner Eltern zu ziehen. Mein Schatz bemerkte sofort, dass das mehr als normale Nervosität war und nahm mich erst einmal ohne etwas zu sagen fest in den Arm. Ich wollte mich los reißen, um nicht zu spät zu sein und fing an mir auch noch Sorgen um die Zeit zu machen. Dann sagte er nur, dass ich tief ein- und ausatmen soll und mal eine Minute Pause machen soll. Da er mich fest hielt, blieb mir nichts anders übrig als zu gehorchen. Als ich etwas ruhiger war sah er mich an und fragte, warum ich so panisch bin. All meine Sorgen und Ängste sprudelten aus mir heraus und ich fing an zu weinen. Er lachte. Als er meine Reaktion auf sein Lachen sah, verstummte er sofort und fing an zu reden. Und das war der Schlüssel, das war es was mich wirklich beruhigte und ich bin ihm immer noch sehr dankbar dafür.

Er erinnerte mich daran, dass er mich so liebt wie ich bin. Dass er mich ohne Make Up sogar schöner findet und ich nichts tun könnte, um uns den Tag zu ruinieren, außer nein sagen. Ok, er sagte auch, dass ich dumm sei. Dumm, weil ich mich von solchen Gedanken quälen lasse, wenn er doch extra in ein Flugzeug gestiegen ist (er mag fliegen nicht besonders), um mich zu heiraten.

Ich weinte wieder. Diesmal allerdings vor Erleichterung und Rührung. Ich hatte einfach den besten Verlobten überhaupt!

He realized, of course, that I was nervous, but first thought nothing about it. He was still calm in the morning. At 12 o’clock we met with my family to eat pizza downstairs in the hotel and I tried to tear myself together all the time. Barely back in the hotel room the bridezilla wanted to get out. I panicked and searched my things too frantically to go to my parents‘ room. My sweetheart immediately noticed that this was more than normal nervousness and took me first without saying something firmly in the arm. I wanted to get rid of myself, not to be too late and began to worry about the time, too. Then he just said that I should took deep breaths and should make a minute break. As he held me, I had no choice but to obey. When I was a bit calmer, he looked at me and asked why I was so panicky. All my worries and fears bubbled out of me and I began to cry. He laughed. When he saw my reaction to his laughter, he stopped immediately and began to talk. And that was the key, it was what really calmed me down and I am still very grateful to it.

He reminded me that he loves me as much as I am. That he finds me even more beautiful without makeup and I could do nothing to ruin the day, except saying no. Ok, he also said I was stupid. Stupid, because I let myself be tormented by such thoughts, whether he had climbed into a plane (he doesn`t like flying) to marry me.

I cried again. This time, however, with relief and emotion. I just had the best fiance ever!

_V6A9963

Als ich im Brautkleid hinter der Limo auf mein Schatzi wartete, kamen wieder Gedanken hoch und ich hoffte einfach, dass ich als Braut hübsch genug bin, um ihn zum strahlen zu bringen. Er kam. Er strahlte. Ich war glücklich. Brautzilla war besiegt.

When I waited in the dress behind the limo on my sweatheart, thoughts came up again and I just hoped that I was a pretty bride enough to make him shine. He came. He had a wide smile. I was happy. Brautzilla was defeated.

Jetzt bin ich damit beschäftigt Postkarten zu verschicken. Ich nutze diese Seite, um meine Hochzeitsfotos als Postkarten an meine Familie zu versenden. So kann ich meine Familie und Freunde auch etwas daran teilhaben lassen. Ich kann die Seite auch empfehlen, um Kalender mit eigenen Fotos drucken zu lassen, zum Beispiel für Weihnachten. Da ich keine Geschenke veraten möchte, kann ich jetzt nicht weiter darauf eingehen, man weiß nie wer mit liest 😉

Now I am busy sending postcards. I use this site (replaced the original link with a brand from US) to send my wedding photos as postcards to my family. So I can let my family and friends have something to share. I can also recommend the page to print calendars (replaced link, too) with your own photos, for example for Christmas. Since I do not want to destroy surprises, I can now not go into it, you never know who reads this 😉

_V6A9969

Hast du schon mal von der Brautzilla gehört? Oder hast du sogar schon eigene Erfahrungen in die Richtung gemacht? Und würde dich ein Blogpost zu Weihnachtsgeschenke-Tips interessieren?

Liebe Grüße, deine Josie

Have you ever heard of bridezilla? Or did you already have your own experiences in the direction? And would you like a blog post for Christmas gifts tips?

Yours, Josie

Limousine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s