Persönlich

Mein Junggesellinnenabschied

Mein JGA.pngHallöchen,

heute möchte ich dir etwas verspätet von meinem großartigen Junggesellinnenabschied berichten! Meine kleine Schwester hat ihn organisiert und die Mädels haben mir wirklich einen sehr schönen Tag beschert!

Meine Schwester kam um viertel vor drei zu mir nach hause und brachte mir etwas zum anziehen mit. Da sie mich gut kennt und wusste das der Rock für mein Empfinden etwas zu kurz war, gab es noch eine schwarze Hotpants zum drunter ziehen dazu 😉

_MG_0018.JPG
Mein erstes Outfit

Sie brachte mich zum Haus meiner Eltern, wo schon alle anderen warteten. Leider waren zwei Mädels krank und zwei kamen später. Ich durfte erstmal nicht ins Haus gucken, da dort schon alles für mich geschmückt war. Mir wurde dann verraten, dass der erste Programmpunkt eine Rallye im Dorf sei. Der Weg war mit Kreide auf dem Gehweg markiert und alle Orte, an denen ich Aufgaben zu erfüllen habe, sind mit Luftballons markiert.

Die Mädels hatten sich einheitlich angezogen und trugen alle Turnbeutel:

_MG_0020.JPG_MG_0021.JPG

Meine Aufgaben waren:

  1. Gummibärchen mit dem Mund fangen
  2. „Wer bin ich?“-spielen und ich durfte jeder nur 1 Frage stellen
  3. Ein Gedicht aufsagen, wobei mir jede ein Wort für einen Reim vorgab
  4. Lieder erkennen, die alle sangen, während sie einen Korken im Mund haben, ich musste ihnen aber vorher zeigen, wie man das macht
  5. Donuts in 3 Minuten ohne Hände von einer Leine runteressen, wobei nichts auf dem Boden fallen darf
  6. Eine Filmszene nachspielen
  7. Eine Rede halten, warum erneuerbare Energien Aliens anziehen
  8. Mein Outfit so vorführen, dass alle es haben wollen

Für jede erfüllte Aufgabe bekam ich einen Hinweis auf den nächsten Programmpunkt. Die Hinweise waren nicht so einfach zu deuten, aber mit ein bisschen Hilfe kam ich dann darauf, dass es ein Fotoshooting ist.

SelfiezeitLaufsteg-Gangnach der ralley.JPG

Als wir zurück kamen durfte ich dann auch das Zimmer sehen:

Und dann ging es auch schon in den Garten zu dem Fotoshooting, von dem ich insgesamt rund 500 Bilder habe, aber keine Angst, ich überflute dich jetzt nicht. 

Hier einmal meine liebsten Bilder:

gruppegruppe2gruppe3gruppe4Gruppe5gruppe6gruppe7

Als wir mit den Luftballons und Luftschlangen durch waren, ging unser eigenes kleines Holy-Festival los und auch dabei entstanden wirklich schöne Bilder:

gruppe8gruppe9gruppe10gruppe11kleinerschlumpf

Danach sind wir alle nacheinander duschen gegangen, haben zusammen gegessen und haben uns fürs Feiern fertig gemacht. Wir sind nach Hannover gefahren und waren erst in der Karaokebar und dann in der Disco. Ich liebe es zu singen und in dieser Karaokebar (Downtown) war ich vorher auch schon ein paar mal mit meiner Schwester. Ich finde es macht einfach Spaß, egal wie gut oder schlecht man ist. Niemand wird ausgebuht und alleine für den Mut gibt es schon immer Applaus. Also hab niemals Angst auf die Bühne zu gehen, es macht wirklich Spaß 😉

In der Karaokebar
in der Karaokebar
Schwesternzeit
mit meiner Schwester
ein Snap vom Abend
SnP

Von dem Teil des Abends habe ich nur wenige (Handy-) Bilder und kann dich da leider nicht viel dran teilhaben lassen, ich denke du kennst das von Partys. Je später der Abend, desto schlechter die Bildqualität 😉

Morgens, pünktlich zum Sonnenaufgang, wurde ich zu hause abgeliefert und bin auch recht schnell ins Bett gefallen^^ Ich war so blöd meine Familie für den nächsten Tag um 13 Uhr zu einem Abschiedsgrillen einzuladen, ich hätte mal lieber zu abends einladen sollen *lach*

Warst du schon einmal bei einem JGA dabei oder hattest sogar schon deinen eigenen? Wie lief es so ab? Lass uns doch daran in den Kommentaren teilhaben, vielleicht können wir andere dabei bei der Planung inspirieren 😉

Liebe Grüße, deine Josie

Selfie.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s