Travel

San Francisco- 4 Tage in dieser schönen Stadt

IMG_2214.jpg

Hallöchen,

heute geht es um meine Anreise in die USA und meinen Aufenthalt in San Francisco. Natürlich habe ich Tour-kram gemacht, aber es gibt auch wirklich viel Sehenswertes, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Die 4 Tage waren bei weitem nicht genug, um viel von San Francisco zu sehen!

Am 08.09.2017 um 8 Uhr morgens ging meine lange Amerika-Reise los. Meine Eltern holten uns ab und wir fuhren nach Berlin. Nach einem leckeren Mittagessen in der Stadt ging es dann zum Flughafen, wo wir dann auch meinen Bruder und seine Frau trafen. Kaum waren wir am Flughafen, kam die Meldung, dass unser Flug 3 Stunden Verspätung hat. Blöd dass unser Anschlussflug in Toronto dann aber schon weg sein wird, wenn wir ankommen…

Ach ja, wer auch mit dabei ist, ist Balto. Balto ist ein kleiner Plüsch-Huski, den ich von meiner Tupperware-Chefin geschenkt bekommen habe, mit der Bitte meinen Kollegen von allen Sehenswürdigkeiten auf meinem Weg ein Foto mit Balto zu schicken. Die Idee finde ich super und bisher halte ich mich auch daran ^^

Zurück zum Flug, nach der verspäteten Landung in Toronto, wurde uns mitgeteilt, dass wir im Crown Plaza Hotel übernachten und dass wir Gutscheine für Essen bekommen. Ok, Crown Plaza klang echt geil, naja, bis wir ankamen… Die Zimmer waren ziemlich in die Jahre gekommen und waren dazu recht klein, aber das Bett war der Hammer. So gut hatten wir schon lange nicht mehr gelegen.

Morgens um 6.30 Uhr Ortszeit flogen wir endlich weiter nach San Francisco, wo wir durch die Zeitverschiebung schon um 8.30 Uhr ankamen. JUHU, das erste Mal USA! Sonne, Strand und Meer tauchten vor meinem inneren Auge auf und die Vorfreude kam endlich mal auf, ich hatte schon Sorge, wo sie bleibt.

Wir hatten eine Airbnb-Unterkunft in South San Francisco gebucht. Das ist nah am Flughafen, dafür aber ein Stückchen außerhalb der eigentlichen Stadt. Wir gingen meist zu Fuß 2km zu nächsten BART-Station (U-Bahn) und fuhren damit in die Stadt. Zweimal sind wir auch mit dem Bus in die Stadt gefahren, das war aber eine lange Fahrt, dafür konnte man viel von den Wohngegenden sehen.

IMG_1889.jpg
Man konnte in South San Francisco fast immer Berge sehen

Wir haben auch unsere Umgebung zu Fuß erkundet und sind auch das erste Mal in einen amerikanischen Supermarkt gegangen. Die Amis präsentieren ihre Ware schon etwas anders als wir:

 

Hier ein paar Bilder aus der Stadt:

Wir sind mit der Fähre an Alcatraz vorbei rüber nach Sausalito, der Insel, zu der die Golden Gate Bridge führt. Die Insel hat tolle kleine Geschäfte und einen schönen Hafen. Wir sind rüber, um in die Muir Woods zu gehen, da mein Schatzi sich für die Bäume interessierte. Es war echt super schön und ich kann diesen Trip nur empfehlen. Es gibt Wege für Wanderlustige und leichte Wege zum Spazieren.

Eins unserer Highlights war definitiv die „Fisherman`s Wharf“, wer gerne Fish und Meeresfrüchte isst, kommt hier voll auf seine Kosten! Ich habe eher die Atmosphäre, den Blick, die Geschäfte und die Attraktionen genossen. Hier findest du auch das Hardrock Café, das Aquarium und in der Nähe auch Madame Tussauds und das Dungeon. Im Hardrock Café waren mein Schatz und ich auch Essen.

Wir waren zwischen durch auch mal in ein paar Geschäfte am Union Square, aber mein Schatz lies sich nicht zu dieser stylischen Lederjacke überreden *lach*

Wir haben zu zweit auch eine BigBus Tour gemacht, also eine Stadtrundfahrt mit Audioguide. abends hat es leider angefangen zu regnen und bei dem Wind auf einer Brücke zerriss mein Poncho, sodass ich ziemlich nass wurde… Aber so gelangten wir zu wunderschönen Plätzen mit toller Sicht auf die Stadt und auf die Golden Gate Bridge.

IMG_2213IMG_2214IMG_2216IMG_2217IMG_2385IMG_2262

IMG_2265
Dieses Gebäude ist so geknittert gebaut, damit jedes Büro ein Eckbüro ist 😉

IMG_2274IMG_2277IMG_2315IMG_2321IMG_2351

 

Nach San Francisco ging es weiter nach Las Vegas, wo wir auch geheiratet haben, aber darüber kommt natürlich ein extra Blogpost 😉

Warst du schon mal in San Francisco? Wenn ja, was hat dir am besten gefallen?

Liebe Grüße, deine Josie

Ein Kommentar zu „San Francisco- 4 Tage in dieser schönen Stadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s