Persönlich

Unsere Hochzeit #3 Das Brautkleid

BrautkleidHallöchen,

Was für ein Brautkleid würde mir stehen? Weiß, Elfenbein oder Champagner? Wie viel möchte ich dafür ausgeben? Welchen Stil und Schnitt mag ich? All diesen Fragen musste ich mich in den letzten Wochen stellen und inzwischen hängt mein Kleid auch schon in einem Schrank in meinem Elternhaus. Wie ich bei der Suche vorgegangen bin erzähle ich dir in dem heutigen Beitrag.

Unsere Verlobung ist erst fast 9 Wochen her, doch steht unsere Hochzeit schon vor der Tür, in etwas mehr als 3 Wochen stehen wir schon vor dem Altar. Ich hatte also nicht viel Zeit mich für ein Kleid zu entscheiden.

Zuerst dachte ich daran, mir vor Ort in Las Vegas eins aus zu leihen. Doch was, wenn ich gar nichts passendes finde? Heirate ich dann nackt? Na das wären ja mal interessante Hochzeitsfotos *lach*

Also beschloss ich mich doch schon mal um zu sehen. Aber was wollte ich ausgeben? Soll es denn schon ein pompöses Kleid sein? Oder möchte ich bei dieser Trauung eher ein schlichtes und später bei der deutschen Feier ein Prinzessinnenkleid?

Fragen über Fragen – mein Kopf hörte gar nicht mehr auf zu summen…

Ich überlegte hin und her und entschied mich mal zu schauen, was man so für rund 200€ bekommt. Ich weiß, viele Bräute geben mehr als das zehnfache fürs Kleid aus, aber ich habe aktuell andere Prioritäten.

hochzeitskleid

Bei mir in der Nähe gibt es ein großes Braut- und Abendmoden-Outlet, doch schon die Homepage kündigt an, dass es bei denen auch erst ab 299€ los geht, und das werden dann wohl die schlichtesten Kleider sein. Zu schlicht soll es nicht werden, meine Rundungen sollten schon richtig in Szene gesetzt und nicht falsch betont werden. Ganz schlicht würde mir definitiv nicht schmeicheln…

Was nun? Wo guckt man nach allem, bei dem man sich erst einmal einen Preis-Überblick verschaffen möchte? Genau! Bei Amazon. Aber ein Brautkleid von Amazon? Warum eigentlich nicht? Die Plattform selbst sagt ja nichts über die Qualität aus, man muss sich schon einige Rezensionen durchlesen, um etwas über die dort angebotenen Produkte sagen zu können.

Ich stöberte mal so durch und fand doch tatsächlich recht viele sehenswerte Kleider für wenig Geld. Und viele konnte man sich sogar direkt in den eigenen Maßen bestellen. Hier mal ein paar Beispiele:

Ich bestellte mir erstmal zwei Kleider für jeweils rund 80€ über Prime, um ein Gefühl für Brautkleider zu bekommen. Sie waren für das Geld erstaunlich gut verarbeitet, aber beide gefielen mir nicht so richtig.

Also guckte ich intensiver und, nachdem ich mich mit meiner Mama und meiner Schwester über die Kleider beraten habe, entschied ich mich tatsächlich für ein Kleid von Amazon. Meine Mama nahm meine Maße und ich bestellte das Kleid.

Das Kleid sollte zwischen dem 10.08. und 04.09. ankommen und ich wurde nervös, ob alles klappt, da unser Flieger ja schon am 08.09. geht. Es kam dann schon am 08.08. an und es passt!!!! JUHU! Zwei kleine Ösen für entsprechende Haken fehlten, aber das war kein Problem, die kann man ja schnell annähen.

Damit habe ich diesen Punkt abgehakt und bin wahnsinnig gespannt auf die Reaktion meines Schatzes, wenn er mich das erste Mal in diesem Kleid sieht. Hoffentlich findet er es auch schön, bzw mich in dem Kleid schön 😉Josie JolieIch werde dir mein Kleid nach der Hochzeit auch hier verlinken, jetzt ist mir die Gefahr zu groß, dass er es sehen könnte. Ich habe es meinen Arbeitskolleginnen bei Amazon gezeigt und sie finden es alle richtig schön! (Ok, behaupten sie zumindest, wer sagt einer zukünftigen Braut schon, dass ihr Kleid hässlich ist?)Unsere Hochzeit (1)

Viele liebe Grüße

Deine Josie

 

P.S.: Die tollen Illustrationen habe ich auf Pixabay.com gefunden! (Lizenzfrei)

4 Kommentare zu „Unsere Hochzeit #3 Das Brautkleid

      1. Nein, leider nicht, aber wahrscheinlich Anfang 2018 standesamtlich und danach nochmal für uns, irgendwo wo es schön warm und sonnig ist 😉

        Ui, das ist echt ein ganz schönes Stückchen. Die Schwester meines Verlobten ist nun auch seit 16 Jahren mit ihrem “Mann“ zusammen und seit 14 Jahren verlobt. Hoffe ich muss nicht auch so lange warten. 😉

        Liebste Grüße

        Gefällt 1 Person

        1. Oha, da würde ich persönlich das Ruder in die Hand nehmen und es beschleunigen 😉
          Solche günstigen Hochzeitspakete wie in Las Vegas gibt es übrigens auch für Strandhochzeiten in San Diego 😉 nur so als kleiner Tip 😊

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s